Schwangerschaft

Die osteopathische Behandlung während der Schwangerschaft erhält in den Praxen Köln und Lippstadt einen großen Raum, nicht zuletzt durch den guten Kontakt und Austausch mit Hebammen. Viele Frauen konnten in Zusammenarbeit mit ihrer Hebamme von ihren Schmerzen befreit, oder diese zumindest gelindert werden.

Die Illustration zeigt eine Osteopathie Behandlung bei einer schwangeren Frau zur GeburtsvorbereitungMit der Schwangerschaft beginnt eine ganz besonders spannende Zeit für eine Frau. In den nächsten 40 Wochen wird die werdende Mutter stark wechselnden Umständen ausgesetzt sein, ihr Körper passt sich im Lauf der Monate mit den unterschiedlichsten Mechanismen an neue Situationen an. In der Schwangerschaft müssen beispielweise die Bauch- und Beckenorgane zusammenrücken. Dies kann zu Stauungen der inneren Organe führen. Häufig kommt es zu Blockaden im unteren Rückenbereich (Kreuzbein). Folgen sind Rückenschmerzen und Ischialgien, die durch osteopathische Behandlung gebessert oder beseitigt werden können. Die osteopathische Behandlung wird hier sehr gut durch Kinesotape unterstützt.

Weitere mögliche Ansatzpunkte:

  • Schmerzen lindern und Verspannungen lösen
  • Haltestrukturen der Organe von Einschränkungen befreien und physiologische Vorgänge unterstützen
  • Organe entstauen und Durchblutung verbessern
  • Beckenboden- und Bauchmuskulatur stabilisieren
  • Funktion der Schließmuskeln von Darm und Blase stärken

Das Kreuzbein muss zwischen den Darmbeinschaufeln frei beweglich sein. Für die Geburt ist es optimal, wenn im Beckenbereich keine Blockaden bestehen. In der Osteopathie Praxis Köln und ebenso am Standort in Lippstadt bemühen wir uns auch sehr Schwangere, zeitnah bei auftretenden Beschwerden zu behandeln.

 

 Erfahren Sie weitere Informationen über die Osteopathie Behandlung.

 

Was die osteopathische Behandlung bewirken kann :

  • Schmerzen lindern und Verspannungen lösen
  • Haltestrukturen der Organe von Einschränkungen befreien und physiologische Vorgänge unterstützen
  • Organe entstauen und deren Durchblutung verbessern
  • Beckenboden- und Bauchmuskulatur stabilisieren
  • Druckübertragung und Druckverteilung im Bauch- und Beckenraum verbessern, sowie die Funktion der
  • Schließmuskeln von Darm und Blase stärken
  • Neurologische Funktionen sichern, mechanische Nerven-Kompressionen beseitigen
  • Blockierungen aufheben, die Mobilität der Gelenke erleichtern

Befreit von Beschwerden, die manchmal schon als nicht mehr veränderbar angesehen wurden, kann so die Osteopathie die körperliche und geistige Energie steigern, das eigene Gesundheitspotential fördern und für Wohlbefinden sorgen.

In unserer Praxis ist es unser Anliegen die größtmögliche Sicherheit von Mutter und Baby zu erlangen.

Möchten Sie noch mehr über die Osteopathie Praxis in Köln erfahren? Seien Sie herzlich eingeladen sich auf unserer Webseite weiter zu informieren, oder kontaktieren sie uns direkt.

Kontakt


Dieter Waider
Osteopath und Heilpraktiker

Sie können zur Behandlung nach Köln Ehrenfeld oder nach Lippstadt kommen.

Osteopathie Lippstadt

Esbecker Straße 16
59557 Lippstadt

Telefon: 02941 7563507
lippstadt@waider-osteopathie.de

 

Osteopathie Köln

Eichendorffstraße 41
50825 Köln

Telefon: 0221 5060899
koeln@waider-osteopathie.de